X

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der liberalen Jüdischen Gemeinde Göttingen!

Hier finden Sie Informationen und Bilder zu unserem aktuellen religiösen, sozialen, kulturellen und politischen Leben, zur Geschichte der Gemeinde und ihrer Gebäude und zu unserem Friedhof. Wir berichten regelmäßig über wichtige Ereignisse, Feste und unsere interreligiösen wie interkulturellen Kontakte. Im Archiv finden Sie Hinweise auf Veröffentlichungen und Presseartikel, u.a. zum Thema Antisemitismus.

Unsere G'ttesdienste und shiurim finden überwiegend wieder in Präsenz statt, je nach Witterung entweder in unserem schönen Garten oder mit Zelt und offenen Türen vor und in der Synagoge.

Aktuelle Draschot (Predigten) der Rabbiner_innen finden Sie auf dieser Seite. Archivierte Draschot sind →hier.

jüdische Feiertage

Freitag, den 17. September 2021, 19.15 Uhr bis Sonnabend, den 18. September 2021, 20.22 Uhr

 Schabbat (Haasinu)

Die Paraschah ist Haasinu (Dvarim 32.1 - 52)

Kein G'ttesdienst in der Gemeinde

Montag, den 20. September 2021 bis Montag, den 27. September 2021 -- Jüdische Gemeinde in der Angerstr.

 Sukkot 5782

Sukkot beginnt am Abend des 20. September und endet am Abend des 27.

Wir feiern Kabbalat Schabbat Sukkot am Freitag, dem 24.9. ab 18:15
im Zoom-G`ttesdienst mit Rabbinerein Jasmin Adriani

Anmeldung bis spätestens 15.9. bei Jacqueline oder in der Gemeinde

 

Dienstag, den 28. September 2021, 18.30 Uhr bis Mittwoch, den 29. September 2021 -- Jüdische Gemeinde in der Angerstr.

 Schemeni Atzeret und Simchat Tora

Mit Chasan Daniel Kempin

G'ttesdienst zu Schemeni Atzeret am Dienstag, dem 28.09.2021 um 18:30

 

andere Veranstalter

Sonntag, den 26. September 2021 bis Sonntag, den 3. Oktober 2021 -- Verschiedene Orte in Göttingen und Umkreis

 Interkulturelle Woche 2021 in der Stadt Göttingen

Das Vorprogramm beginnt am 17.09
Programmheft → hier herunterladen (PDF-Datei).

für archivierte Nachrichten, →hier klicken

Andere Nachrichten

Bekanntmachungen

Verschiedene Orte, s. Kalender

 Festjahr 2021 -- 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

IM JAHR 2021 LEBEN JÜDINNEN*JUDEN NACHWEISLICH SEIT 1700 JAHREN AUF DEM GEBIET DES HEUTIGEN DEUTSCHLANDS.
Aus diesem bedeutenden Anlass haben sich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und wichtige Institutionen zusammengeschlossen, um dieses Ereignis unter der Leitung eines eigens gegründeten Vereins zu begehen.  
Unter dem Namen #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland werden bundesweit rund tausend Veranstaltungen ausgerichtet. Darunter Konzerte, Ausstellungen, Musik, ein Podcast, Video-Projekte, Theater, Filme … 
Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen. 

Kalender

Donnerstag, den 27. Mai 2021 bis Dienstag, den 7. Dezember 2021 -- Verschiedene Veranstaltungen -- s. Text

 Veranstaltungen der liberalen jüdischen Gemeinden in Niedersachsen

Donnerstag, den 27. Mai 2021 um 19.00 via ZOOM: „Die Berufung am brennenden Dornbusch“, Gesprächsabend mit Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg und Hans-Georg Spangenberger, Liberale Jüdische Gemeinde Hameln

Donnerstag, den 24. Juni 2021 um 19.00 Uhr via ZOOM: „Der Tanz ums Goldene Kalb“, Gesprächsabend mit Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg und Hans-Georg Spangenberger, Liberale Jüdische Gemeinde Hameln

Sonntag, den 29. August um 15.00 Uhr im Garten der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover: „Musikfestival Le Chaim“ mit der Musikband Lechaim und weiteren jüdischen Musiker*innen, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Mittwoch, den 01.September 2021 um 17.00 Uhr im Stadtteilzentrum Wolfsburg: „Interaktiver Tanz-Workshop zu jüdischen Volkstänzen“ mit Larissa Schein, Liberale Jüdische Gemeinde Wolfsburg

Dienstag, den 14. September 2021 um 19.00 Uhr, Gemeindezentrum St. Augustinus, Vizelinstr.: „Schonzeit vorbei – über das Leben mit dem täglichen Antisemitismus“, Lesung mit Juna Grossmann, Liberale Jüdische Gemeinde Hameln

Mittwoch, den 22. September 2021 um 18.00 Uhr, Synagoge LJGH: „Sukkot – jüdische Ethik und was Sukkot damit zu tun hat“ mit Alisa Bach, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Donnerstag, den 30. September 2021 um 19.00 Uhr, Synagoge Celle: „Einführung in die Grundsätze des Judentums“ mit Patrick Hahne, Liberale Jüdische Gemeinde Celle

Donnerstag, den 07. Oktober 2021 um 19.00 Uhr, Synagoge Bürenstr.: „Bertha Pappenheim – Soziale Arbeit aus jüdischer Perspektive“, Vortrag von Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg, Liberale Jüdische Gemeinde Hameln

Donnerstag, den 14. Oktober 2021 um 19.00 Uhr, Synagoge Celle: „Jüdisches Leben in Celle/ Niedersachsen“ mit Dorit Schleinitz, Liberale Jüdische Gemeinde Celle

Sonntag, den 17.Oktober 2021 um 16.00 Uhr: „Jüdische Geschichte und Kultur“, Vortrag mit musikalischem Konzert der Gruppe Simha, Liberale Jüdische Gemeinde Bad Pyrmont

Mittwoch, den 20. Oktober 2021 um 18.00 Uhr, Synagoge LJGH: „Jüdische Migrant*innen in Deutschland – Geschichten und Erfahrungen“ mit Yevgen Bruckmann, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Mittwoch, den 27. Oktober 2021 um 18.00 Uhr: „Die Grundsätze des Judentums im Kontext von Dialog- und Bildungsarbeit“ mit Rabbinerin Jasmin Andriani, Liberale Jüdische Gemeinde Wolfsburg

Donnerstag, den 28. Oktober 2021 um 19.00 Uhr, Synagoge Celle: „Vermittlung von Judentum und jüdischem Leben im Kontext Schule“ mit Dr. Rebecca Seidler, Liberale Jüdische Gemeinde Celle

Sonntag, den 07. November 2021 um 11.00 Uhr, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover: „Konzert mit Frühstücksbrunch zu Gunsten der WIZO“ mit dem Duo Levinsky und Budenstein, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Mittwoch, den 17. November 2021 um 18.00 Uhr, Israel Jacobson Bibliothek: „Antisemitismus heute und Handlungsmöglichkeiten für die Zivilgesellschaft“ mit Dr. Kay Schweigmann-Greve, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Sonntag, den 21.11.2021 um 18.00 Uhr: „Das Wunder von Chanukka im Lichte von 1700 Jahre jüdischer Diaspora“ mit Rabbinerin Jasmin Andriani und Kantor Daniel Kempin, Liberale Jüdische Gemeinde Göttingen

Sonntag, den 05. Dezember 2021 um 15.30 Uhr in der Liberalen Jüdischen Gemeinde Hannover: „Konzert anlässlich Chanukka“ mit dem Asamblea Mediterranea, Liberale Jüdische Gemeinde Hannover

Dienstag, den 07.12.2021 um 19.00 Uhr, Synagoge Bürenstr.: „Zeitreisen – Feste und Traditionen des jüdischen Jahres“, Vortrag von Rabbinerin Dr. Ulrike Offenberg, Liberale Jüdische Gemeinde Hameln

Freitag, den 16. Juli 2021 bis Sonntag, den 17. Oktober 2021 -- Städisches Museum Göttingen,

 Gestickte Pracht – gemalte Welt.

Ausstellung im Städtischen Museum

Gestickte Pracht – gemalte Welt. Die Sammlung Tora-Wimpel im Städtischen Museum Göttingen

Führung für die Gemeinde in russischer Sprache am 10.10.2021 um 14 Uhr
Anmeldung im Gemeindebüro oder bei Olga

 

				Kontakt zum Museum:
				Ritterplan 7/8
				37073 Göttingen
				Tel. 0551/400-2843
				E-Mail: museum@goettingen.de